BASF

SIT arbeitet seit Jahren in vielen Projekten mit der BASF zusammen. Anwendung der SIT Methodik an Prozessinnovationen am Steamcracker (2011) zur Reduzierung der Kosten für Planung und Durchführung sowie Verkürzung des Turn Arounds. Prozessoptimierung und Beschreibung des Zusammenarbeitsmodelles in einer Kooperationen (2012), Prozessinnovationen für die Reduzierung der Fertigungs- und Entwicklungskosten für diverse Produkte (2012 bis heute),  Prozessinnovationen im Bereich Controlling und Logistik (2017), Ausbildungsprogramm und Durchführung eines Trainings für die Anwendung des Phase Gate Modelles für Konzern- und Forschungsinnovationen (2014 bis heute).