Zahoransky

Seit 2012 erfolgt die Anwendung der SIT-Methode in Form von Innovationssprints für Planungs- und Fertigungsprozesse zur Optimierung der Produktion und Reduzierung der Komplexität von Anlagen.