Problemsolving:
Problemsolving SIT Austria Entwickeln Sie neue Denkweisen für das Problem und die Problemlösung.
 Erweitern Sie Ihre Suchstrategie auf neue, effizientere Lösungsräume.
Hochproduktive Lösungen für die unerwünschtesten Aspekte eines Problems generieren.
Definition einer effektiven Lösungsstrategie.
  Erstellen Sie einen umsetzungsfähigen Aktionsplan zur Lösung.

 

Der Problemlösungsansatz von SIT wird zur Lösung von Problemen in einer Vielzahl von Bereichen eingesetzt, darunter technologische und technische Probleme in High-Tech- und Low-Tech-Industrien, Marketing- und Strategieherausforderungen, Personalfragen, soziale Fragen und Prozessineffizienzen.

Die Problemlösungs-Methodik von SIT hilft Ihnen, das Problem neu zu definieren und abzubilden, indem sie sich auf die Aspekte konzentriert, die die meisten Probleme und Fehler verursachen. Bei SIT suchen wir nicht nach der „root cause“, sondern definieren eine „Kette unerwünschter Phänomene„, die eine Vielzahl von Einstiegspunkten zur Lösung des Problems eröffnet. Dann werden verschiedene SIT-Denkwerkzeuge eingesetzt, um das Verständnis der Teilnehmer für die problembehaftete Situation zu brechen und so ihre „mentale Fixierung“ zu überwinden, was zu einer Vielzahl neuartiger Lösungsmöglichkeiten führt. Daraus wählt und definiert das Team eine Strategie zur Lösung des Problems und erstellt einen Aktionsplan.